Sarner Leimholz

Fraktion Dick 38
I-39058 Sarntal (BZ)
Tel. +39 0471 624 700
Fax. +39 0471 624 800
info@sarner-group.com

Strenge Qualitätskriterien – starke Vorteile

Die Herstellung unserer Fensterkanteln beginnt genau dort, wo das geeignete Material wächst: im Wald. Eine Produktion auf dem neuesten Stand der Technik und im perfekten Einklang mit der Natur ist ein fixer Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Die Baumstämme werden von unserer Schwestergesellschaft Sarner Forsttechnik gemäß gültigen Normen und Bestimmungen geschlägert und gebracht und sind allesamt PEFC-zertifiziert. Die so gewonnenen Baumstämme werden auf direktem Weg und ohne Vermittler und Zwischenlagerungen zu unserer Schwestergesellschaft, bzw. zu unserem Sägewerk Sarner Holz gebracht – auf diese Weise werden die CO2-Emmissionen auf ein Minimum reduziert. Die sorgfältige Auswahl der Stämme, sowie die Veredelung, die auf eine hundertjährige Erfahrung aufbaut, garantieren eine kompromisslose Qualität unserer Fensterkanteln.

Die Herstellung unserer schichtverleimten, durchgehenden oder keilgezinkten Fensterkanteln ist den strengen und regelmäßigen Kontrollen der Zertifizierungs- und Prüfstelle IFT Rosenheim unterworfen. Die Lamellen werden kontrolliert getrocknet und von optoelektronischen Sensoren auf eventuelle Mängel überprüft. Der Vorteil von schichtverleimten, durchgehenden oder keilgezinkten Fensterkanteln ist die effizientere Verwendung des Rohstoffs Holz, da auf diese Weise eine höhere Ergiebigkeit bei der Herstellung von Fenstern, Fensterläden, Türen und Hilfsrahmen, bei hochwertiger Ästhetik und einer hohen Formbeständigkeit und Festigkeit ermöglicht wird. Für die Herstellung der schichtverleimten Lamellen wird nur sorgfältig ausgewähltes und grundsätzlich harzfreies und astreines Holz verwendet. Dank dieser herausragenden Holzqualität, Verarbeitungstechnik und der ausschließlichen Verwendung von natürlichen Klebstoffen wird eine höhere mechanische Stabilität und Widerstandsfähigkeit garantiert. Die keilgezinkten Profile, auch “Finger-Joint-Profile” genannt, bieten eine Reihe weiterer Vorteile: Bereits bei der Herstellung des einzelnen Profils werden alle natürlichen Holzmängel wie Äste und Harzgallen durch Abkappen beseitigt. Die so bereinigten Profile bestehen ausschließlich aus Holz höchster Qualität. Durch ihre Verleimung werden mechanische Eigenschaften erreicht, die diejenigen von Massivholz sogar übertreffen können. Durch die IFT-Zertifizierung unserer Profile wird eine einwandfreie Fräsqualität garantiert sowie die Verleimung bei konstanten und kontrollierten Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsbedingungen gewährleistet. Die außergewöhnliche Qualität unserer Profile ist nicht zuletzt auch den wachsamen Augen unserer Handwerker zu verdanken: Jede einzelne Lamelle muss im Rahmen des gesamten Produktionsverfahrens dem prüfenden Blick unserer erfahrenen Mitarbeiter standhalten.

Fensterbau Frontale 2016
Fensterbau Frontale 2016
Klimainfisso 2015
Video Klimainfisso 2015
Sarner Group & audit familieundberuf
Sarner Group & audit familieundberuf
Video Sarner Holz
Video Sarner Holz
Filmbeitrag zur Sarner Leimholz
Filmbeitrag zur Sarner Leimholz
News: Klimainfisso 2015
Fensterbau Frontale 2016
Sarner Group am Tag der Innovation
Sarner Group am Tag der Innovation
Audit  "familieundberuf"
Audit "familieundberuf"
© 2012 Sarner Group | Sitemap|Impressum|Privacy